ETAP GARANTIEBEDINGUNGEN

ETAP Beleuchtung, Niederlassung der ETAP NV, Schlebuscher Straße 77, 51381 Leverkusen gewährt auf alle Produkte und Systeme (siehe Punkt 1), die ab dem 1. März 2011 (Sicherheitsbeleuchtung seit 2009) geliefert und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz installierten wurden, eine Herstellergarantie von 5 Jahren. 

1. UMFANG

Die Garantie ist eine Ersatzteil-Garantie und gilt für folgende Produkte und Systeme: 
 

  • Leuchten mit herkömmlichen Lichtquellen (Fluoreszenz-Lampen, HID)
     
  • Leuchten mit LEDs
     
  • Sicherheitsleuchten (inklusive Batterien)
     
  • Systeme zur Lichtsteuerung
     
  • Systeme zur Steuerung und Überwachung von Sicherheitsbeleuchtung


 2. FRIST

ETAP garantiert, dass seine Produkte bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, in der Garantiezeit von 5 Jahren nach der Installation (spätestens 30 Tage nach Auslieferung durch ETAP) frei von Material-, Konstruktions- und/oder Fabrikationsmängeln sind.  Dies gilt nicht für folgende Ausnahmen:

  • Batterien von Leuchten mit Notfunktion: 2 Jahre Garantie
     
  • Systeme für Beleuchtungsmanagement (Excellum) ohne Wartungsvertrag mit ETAP: 1 Jahr Garantie
     
  • Systeme für das Management von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen (ESM und EBS inklusive Batterien) ohne Wartungsvertrag mit ETAP: 2 Jahre Garantie


 3. BEDINGUNGEN

Die Garantie gilt nur, wenn folgende Bedingungen nachweislich eingehalten wurden:

  • fachgerechte Installation und Inbetriebnahme durch Fachkräfte gemäß Installationsanweisungen und Produkt-Datenblatt
     
  • die Wartungshinweise wurden beachtet
     
  • am Produkt dürfen keine vom Lieferzustand abweichende Modifikationen, Änderungen oder Instandsetzungen vorgenommen worden sein
     
  • die Produkte wurden innerhalb der zulässigen Grenzwerte für Temperatur (zwischen 5°C und 35°C), Netzspannung (230V + - 10%) und Umweltbedingungen betrieben (bestimmungsgemäßer Gebrauch), die in den Produkt-Datenblättern, EinsatzRichtlinien, IEC Normen oder sonstigen Begleitdokumenten der Produkte verzeichnet sind
     
  • Besondere, extreme Umgebungsbedingungen (z.B. Küstengebiete, extreme Witterungsbedingungen, öl-/chemikalienhaltige oder schock- und vibrationsintensive Umgebungen) sind vor der Installation mit ETAP schriftlich abgestimmt
     
  • die Mängel sind nicht das Ergebnis von unnormaler Verschmutzung, übermäßigem Verschleiß oder höherer Gewalt 
     

 
4. MÄNGELRÜGE

  • Mängel, die innerhalb der Garantiefrist festgestellt werden, müssen ETAP innerhalb von 30 Tagen nach Feststellung des Mangels bekannt gegeben werden
     
  • Für den Nachweis des Garantieanspruchs sind folgende Angaben erforderlich: 
    - Identifizierung (Rechnungs- und Positionsnummer) und Mengenangabe der fehlerhaften Produkte. Die Vorlage der Rechnung ist Voraussetzung für die Inanspruchnahme 
    - Produktionsdatum und Datum der Installation 
    - Detaillierte Beschreibung des Problems 
    - Die Art der Anwendung, die ungefähre Nutzungsdauer der Leuchten (Anzahl Brennstunden) und der Schaltzyklen
     
  • Wird ein Defekt während der Garantiezeit an ETAP gemeldet, so ist der Vertreter von ETAP berechtigt, das ausgefallene Produkt oder System vor Ort zu überprüfen, um die Einhaltung der o. a. Parameter zu prüfen.
     
  • Defekte Materialien müssen, nach ihren Ersatz durch ETAP, an ETAP zurückgegeben werden und werden Eigentum von ETAP.

 
5. LEISTUNG

Erkennt ETAP, nach erfolgter Prüfung, den Garantiefall an, so ist es ETAP im Rahmen des Zumutbaren freigestellt: 

  • das defekte Teil oder Produkt vor Ort, oder an einem Standort von ETAP zu reparieren
     
  • das defekte Teil oder Produkt zu ersetzen  - entweder durch ein Teil oder Produkt des gleichen Typs  - oder durch ein vergleichbares oder gleichwertiges Teil oder Produkt
     
  • dem Käufer den Kaufpreis zu erstatten, falls das Teil oder Produkt nicht verfügbar ist, und ETAP keine Möglichkeit hat, ein vergleichbares Teil oder Produkt zu liefern 

 Sämtliche Ersatzprodukte und -teile können neue oder wiederverwertete Materialien enthalten, die in Hinsicht auf Leistung und Zuverlässigkeit gleichwertig sind. Das Ersatzprodukt kann in geringem (vertretbarem) Ausmaß bezüglich Abmessungen, Eigenschaften und Design vom ursprünglichen Produkt abweichen.  Wiederverwertete Materialien sind Teile oder Produkte, die gebraucht oder überholt und nicht neu sind, deren Zustand nach einer Überholung oder Instandsetzung hinsichtlich der Leistung und Zuverlässigkeit jedoch wie neu ist. Wir garantieren, dass Ersatzprodukte oder teile für die restliche Zeit des anwendbaren Garantiezeitraumes für das Produkt, das ersetzt wird oder in dem sie eingebaut werden, keine Materialfehler oder Herstellungsmängel aufweisen.

6. AUSSCHLUSS

Von der Garantie ausgeschlossen sind alle Kosten, die nicht unter Punkt 5 genannt wurden. Dazu zählen insbesondere: 

  • Alle im Zusammenhang mit der Mängelbeseitigung entstehenden Nebenkosten wie zum Beispiel: 
    - Ein- oder Ausbau 
    - Fahrt- und Wegezeiten 
    - Gerüste, Hebevorrichtungen 
    - Transport und Entsorgung des mangelhaften bzw. ersetzten/reparierten Teiles oder Produktes 
     
  • Verschleiß- und Verbrauchsteile wie Leuchtstofflampen und HID-Lampen, Starter, etc.
     
  • Natürlicher Lichtstromrückgang bei LEDs und LED-Modulen gemäß den zum Produktionszeitpunkt gültigen Produkt-Datenblätter bzw. Wartungsfaktoren
     
  • Alle Leistungen, die erforderlich sein können, wie erneute Inbetriebnahme, SoftwareUpdates, Einstellungen bzw. Parametrierungen an Anlagen, die sich aufgrund von Verschleiß, Ermüdung oder Verschmutzung verändern, etc. und die nicht durch einen Wartungsvertrag abgedeckt sind
     
  • Softwarefehler, Bugs, Viren
     
  • Schäden an anderen Gütern als den Produkten von ETAP
     
  • Verluste im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit des Käufers oder mit ihm verbundene Personen
     
  • Vergebliche Aufwendungen
     
  • Verschmutzung, Fehler die durch höhere Gewalt verursacht werden und mechanische Beschädigungen wie Transportschäden

7. SONSTIGES 

  • Über diese Hersteller-Garantie hinaus übernehmen wir keine Haftung.
     
  • Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt und gelten unabhängig von der Garantie. Das gilt auch für Ansprüche gegen den Fachhändler bzw. Installateur.
     
  • Anzuwendendes Recht: Wir verweisen auf die der Rechnung beigefügten Bedingungen bzw. unsere AGBs.
     
  • Für das Rechtsverhältnis im Zusammenhang mit der Garantie gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss von UN-Kaufrecht.
     
  • Ausschließlicher Gerichtsstand ist der aktuelle Sitz der ETAP Beleuchtung, Niederlassung der ETAP NV.