EasyDim2

Energieeinsparung durch lokale Beleuchtungssteuerung

Wie viel Energie verbrauchen Sie?

elektriciteitsverbruik-easydim2

Ein großes Einsparungspotenzial: Etwa 20 bis 35% des weltweiten Stromverbrauchs gehen in die Beleuchtung (je nach Gebäude und Aktivität).

 

Man kann Energie sparen durch:

  1. Energiefreundliche Leuchten
  2. Sparsamer Umgang mit Licht: richtige Menge zur richtigen Zeit
  3. Optimale Nutzung des Tageslichts.

EasyDim2 hilft beim Sparen

Easydim2 ist ein lokales Lichtsteuerungssystem, mit dem Sie leicht bis zu 60% Energie sparen können:

energiebesparing-easydim2

EasyDim2-Energieeinsparungen

Während die Bewegungs- und Tageslichtsensoren eine automatische Lichtregelung bieten, können Sie die App und die Drucktasten verwenden, um die Beleuchtung manuell an spezifische, manchmal variierende Bedürfnisse anzupassen.

 

  • Bewegungsmeldung
  • Tageslichtabhängige Lichtregelung
  • EasyDim2 app
  • Drucktasten
 

Die Kombination von manuellem Einschalten und automatischem Ausschalten der Beleuchtung (z.B. in Klassenzimmern) ist weit verbreitet und in einigen Ländern sogar vorgeschrieben. Dadurch können Sie große Energieeinsparungen erzielen.

Wie EasyDim2 funktioniert

EasyDim2 besteht aus einer Steuereinheit mit Multisensor (CTRL), die mit (DALI-gesteuerten) Leuchten verbunden ist.

multisensor

Die Steuereinheit empfängt Signale aus der Umgebung (Tageslicht und menschliche Bewegungen) und steuert die Beleuchtung nach einem optimierten Szenario.

beweging

Sie können das Steuergerät auch manuell über die EasyDIm2-App oder über Drucktasten steuern.

app en drukknoppen

Alle Leuchten sind auf 3 DALI-Kreise (DA1, DA2, DA3) verteilt. Jeder Stromkreis funktioniert als eine Zone, in der alle Leuchten nach einem festgelegten Szenario gleich reagieren.

Hoe werkt EasyDim2?
 

Falls gewünscht, kann der Facility Manager oder der Gebäudemanager die Einstellungen über die EasyDim2-App leicht an Ihre spezifischen Projekte und/oder Wünsche anpassen.

Wie die Steuereinheit funktioniert

werking control unit EasyDim2

 

System-Optionen

Die Sensorreichweite beträgt:

  • bis zu 20 m² für kleine feine Bewegungen (Büroanwendungen)
  • bis zu 48 m² für größere Bewegungen (Ausbildung)
  • einer maximalen Höhe von 3,5 m

Pro DALI-Linie können Sie

  • Anschluss von bis zu 15 Leuchten (x 3 DALI-Linien = 45 Leuchten); 
  • bis zu 3 Dehnungssensoren hinzufügen; 
  • bis zu 3 Drucktasten-Schnittstellen anschließen.  
sensorbereik
Sensoransicht von oben

 

Wie die Drucktasten funktionieren

Je nach Installation und Anwendung können Sie die Drucktasten wie folgt einstellen:

  • Vier verschiedene Lichtszenen (Taste 1 bis 4)
    z.B. Dimszenarien in Klassen oder Auditorien für Tafel-/Bildschirmgebrauch, Präsentationen, ...
  • Drei Beleuchtungszonen (Taste 1 bis 3) einzeln ein- oder ausschalten (kurzer Druck) oder dimmen (langer Druck). Mit der vierten Taste oder einem Einzel-Tastersteuern Sie alle Zonen gemeinsam.
  • Alle Leuchten einschalten (Taste 1), (Taste 2), ausschalten (Taste 3) oder niedriger dimmen (Taste 4).
drukknop
  TASTE 1 TASTE 2 TASTE 3 TASTE 4
Szenen Szene 1 Szene 2 Szene  3 Szene  4
Zonen (ein/aus/dimmen) Zone 1 Zone 2 Zone 3 Alle zonen
Allgemein Alle ein höher dimmen Alle aus niedriger dimmen

 

Versionen

 

EasyDim2 einbau

EasyDim2-Installation mit Kabel und Installationsdose

EasyDim2-Konstruktion

Einfache Installation und Bedienung

 

Installationsprogramm
Führt die Erstaktivierung durch.

Gebäude- oder Anlagenverwalter
Kann Parameter leicht anpassen.

Der Benutzer
Wählt den gewünschten Raum, die gewünschte Szene, Zone, Dimmszenario usw. aus. Kann den Namen der kontrollierten Räume ändern.

 

Mit der EasyDim2-App (verfügbar für Android) können Sie das System einfach ausführen (Installationsprogramm) oder modifizieren (Facility Manager). Anwender können mit dieser App die Beleuchtung ad hoc an ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen.

easydim2 app

Anwendungen

Komponenten

 

Sensoren

EasyDim2 - Deckeneinbau (Sensor / Installationsbox / Leitungen)

C1C20/01-200

EasyDim2 - Deckeneinbau ohne Box (mit Gegenstecker)

C1C20-B

EasyDim2 - für den Deckenaufbau (Sensor und Gehäuse für den Deckenanbau)

C1C30

 

Inputs

Zusätzlicher Präsenzmelder

C4R05

Zusätzlicher Präzenzmelder für den Deckeneinbau

C4R08-RCSDMNT

Zusätzlicher Präsenzmelder für den Deckenanbau

C4R03

Drucktaster Anschluss

C4N60

Drucktaster Anschluss, 4 Taster mit Textfeld

C4RP4

 

Zubehör

2 m Flex-Leitung, 3 x 1,5 mm² mit CEE7-Netzstecker und GST18 Bus

C1A00/3-200

T-Verbinder GST18, 3-polig, 1 x IN, 2x OUT (schwarz)

C1A20/3-3

Verteilerblock GST18, 3-polig, 1 x IN, 3 x OUT (weiß)

C1A21/3-4

Verteilerblock GST18, 3-polig, 1 x IN, 5 x OUT (weiß)

C1A22/3-6

Verbindung GST18, 3-polig

C1A30/3-1

3 m Verlängerungsleitung, 5 x 1,5 mm² mit GST18 Stecker und GST18 Bus (blau)

C1A02/5-300

T-Verbinder GST18, 5-polig, 1 x IN, 2 x OUT (blau)

C1A22/5-3

Stecker GST18, 5-polig (blau)

C1A22/5-1

Installationsvideos